Lions Club feiert Jubiläum mit Konzert zugunsten junger Talente der Orchesterakademie

Vor 25 Jahren wurde in Rostock der Lions Club gegründet. Das Jubiläum fällt in das 100. Jahr des internationalen Wirkens der Lions Clubs, die sich weltweit für bürgerliche und kulturelle Werte engagieren. Die Jubiläen werden mit einem wohltätigen Konzert an der Hochschule für Musik und Theater Rostock gefeiert. Am 10. Juli um 19:30 Uhr spielt die Norddeutsche Philharmonie unter Leitung von Manfred Hermann Lehner Werke von Bernstein, Korngold und Dvorak.
„Wir freuen uns sehr, dass mit dem Jubiläumskonzert die Stiftung der Orchesterakademie unterstützt wird“, hebt Dr. Thomas Diestel, Vorsitzender der Philharmonischen Gesellschaft Rostock e.V. und des Kuratoriums der Stiftung hervor. Die Stiftung schaffe die großartige Möglichkeit, junge Musiker an der Orchesterakademie auf den Orchesterberuf vorzubereiten und sie während dieser Zeit der Zusatzqualifikation mit Stipendien zu unterstützen. Derzeit kommen drei junge Musikerinnen und Musiker in den Genuss dieser besonderen Förderung.
Prof. Dr. Christian Plath, ebenfalls im Vorstand der Philharmonischen Gesellschaft und gleichzeitig Lions-Mitglied, hat geholfen, das Konzert mit vorzubereiten. „Wir fördern junge Menschen, unsere Kultur in die Zukunft zu tragen. Klassische und zeitgenössische Musiktraditionen sind ein wertvolles Kulturerbe.“ Die Hansestadt Rostock besitze mit der 120 Jahre alten Norddeutschen Philharmonie einen „kostbaren Juwel“, den es zu erhalten gelte. Plath hofft, dass sich viele Rostocker und Konzertbesucher finden, die die Orchesterakademie und damit den Talente-Nachwuchs für das Orchester mit einer Spende unterstützen.
Der Vorsitzende der Philharmonischen Gesellschaft Dr. Thomas Diestel betont: „Wir brauchen auch in Zukunft einen erstklassigen Klangkörper in der Hansestadt.“ Die Philharmonische Gesellschaft werde sich weiter dafür einsetzen, dass die besten jungen Musiker in die Orchesterakademie aufgenommen werden und nach ihrem Stipendiat die Möglichkeit erhalten, als Orchestermitglieder fest eingestellt zu werden.
Termin: Konzert der Norddeutschen Philharmonie im Katharinensaal der Hochschule für Musik und Theater Rostock: 10. Juli 2017 Beginn: 19:30 Uhr, Empfang ab 18:30 Uhr im Foyer

Spenden für die Stiftung Orchesterakademie der Norddeutschen Philharmonie Rostock werden jederzeit gern entgegengenommen.

Text: Anette Pröber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.