Angelika Engel

1986 wurde Angelika Engel als Bratscherin in die Norddeutsche Philharmonie Rostock (damals Philharmonisches Orchester) engagiert, und ist seit 1988 stellvertretende Solobratscherin.

Angelika Engel (Viola) – besuchte die Musikschule in ihrer Geburtsstadt Görlitz und setzte ihre Ausbildung an der Spezialschule für Musik in Dresden fort. Im Anschluss studierte sie an den Hochschulen für Musik „Carl Maria von Weber“ Dresden und „Felix Mendelssohn Bartholdy“ Leipzig und war Substitutin im Gewandhausorchester Leipzig. Schon seit ihrer Studienzeit beschäftigt sie sich mit Alter Musik und zeitgenössischen Kompositionen und spielt in vielen verschiedenen Kammermusikensembles.