Bartosz Chrzescijanek

Bartosz Chrzescijanek ist seit 2004 Vorspieler der 2. Violinen in der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

Er wurde 1978 in Godziesze Wielkie (Polen) geboren und erhielt mit 6 Jahren ersten Violinunterricht in Kalisz und Lodz. Von 1997 bis 2002 studierte er in der Grazyna und Kiejstut Bacewicz Musikakademie Lodz im Hauptfach Violine bei Frau Prof. Izabela Ceglinska und setzte sein Studium von 2002 bis 2005 an der Hochschule für Musik und Theater Rostock bei Frau Prof. Christiane Hutcap fort.

Wettbewerbe
1995 Auszeichnung Streichquartett Kammermusikwettbewerb Wroclaw
1998 Kammermusikwettbewerb Lodz
1999 Zdzislaw Jahnke gesamtpolnischer Violinwettbewerb Lublin
2001 1.Preis Grazyna Bacewicz Internationaler Kammermusikwettbewerb Lodz mit Streichquartett

Kurse
2001-2003 Sommerakademie Meisterkurs Bozen / Italien
2003 Violinmeisterkurs Lichtenberg

Stipendien
Gustav Mahler Orchester
Musica e Gioventu Italien

Orchester
1998-2000 Internationales Jugendorchester Ochsenhausen
1997-2002 Philharmonische und Theater Orchester in Polen : Kalisz, Lodz, Poznan, Warszawa
1997-2002 Streichorchester „Lodzkie Smyczki“
1999-2001 Pro Polonia Quartett
2001-2003 Philharmonie der Nationen
2000-2002 Gustav Mahler Jugendorchester
2002 Radioaufnahmen für Polnisches Radio Lodz
2002 Mahler Chamber Orchestra

Bartosz Chrzescijanek ist Mitglied der Rossini-Strings.