Gesine Müller

Gesine Müller ist seit 1990 Mitglied der 1. Geigen der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

Gesine Müller wurde 1963 geboren. Mit 7 Jahren erhielt sie ersten Violinunterricht am Konservatorium Rostock, bevor sie von 1980 bis 1984 bei
Prof. Ulfert Thiemann an der Rostocker Außenstelle der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin im Hauptfach Violine studierte.
Vor ihrem Engagement in Rostock war sie von 1984 bis 1990 Geigerin der Staatskapelle Schwerin.
Gesine Müller widmet sich neben ihrer Tätigkeit im Orchester auch der Kammermusik, so musizierte sie unter anderem  gemeinsam mit Stefanie Herbertz und Thomas Widiger im „Ensembles contraire“.