Katja Jahn

Katja Jahn ist seit 1997 als stellvertretende Stimmführerin der Zweiten Geigen in der Norddeutschen Philharmonie Rostock engagiert.

Die Geigerin Katja Jahn begann ihre Ausbildung an der Spezialmusikschule der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« in Berlin und studierte dort anschließend bei Axel Wilczok sowie bei Uwe-Martin Haiberg an der Hochschule der Künste in Berlin. Darüber hinaus nahm sie an zahlreichen Meisterkursen teil.
Sie war Stipendiatin der Ferenc-Friscay-Stiftung. Im Deutschen Sinfonieorchester arbeitete sie unter anderem mit Günter Wand und Wladimir Ashkenazy.