Michael Brzoska

Michael Brzoska ist seit 1995 festes Mitglied der Norddeutschen Philharmonie Rostock, 1994 war er Solobassist.

1984 gewann Michael Brzoska den 1. Preis beim Wettbewerb Jugend Musiziert.
Er studierte mit Konzertexamen in Freiburg und belegte Meisterkurse bei Prof. Stoll, Prof. Streicher, Prof. Güttler und Prof. Schüssler.
1989 erhielt Michael Brzoska den Kontrabasspreis der Gesellschaft zur Förderung der Musikhochschule Freiburg, 1985 wirkte er bei einer Rundfunkaufnahme des Bayrischen Rundfunk als Kontrabaßsolist mit.
Außerdem war er Kontrabaßsolist beim Kunstfestival „ArtGenda 98“ Stockholm.
In Rostock absolvierte Michael Brzoska ein Musiktheoriestudium mit Hauptfach Tonsatz.

Michael Brzoska ist Mitglied der Rossini-Strings.