Peter Dynow

Peter Dynow ist seit 2001 festes Mitglied der Bratschengruppe der Norddeutschen Philharmonie Rostock.

Er wurde 1971 in Berlin geboren und bekam im Alter von sieben Jahren ersten Geigenuntericht. Peter Dynow besuchte die Spezialschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin bevor er sein Studium im Fach Violine in Rostock bei Frau Jokisch und Herrn Prof. Thiemann begann. Später studierte er an der Hochschule für Musik und Theater Rostock im Hauptfach Bratsche bei Heino Brunn und Prof. Felix Schwartz.
Während seines Studiums war Peter Dynow bereits lange Zeit als Substitut in der Norddeutschen Philharmonie Rostock und absolvierte danach ein Praktikum im Philharmonischen Orchester Kiel.
Vor seiner Anstellung in Rostock war er von 1998 bis 2001 als Bratscher im Orchester des Theaters Vorpommern engagiert.

In seiner Freizeit fotografiert Peter Dynow, er betreut im Auftrag der Philharmonischen Gesellschaft diese Internetseiten. Informationen erhalten Sie auch über seine Homepage www.fotobratsche.de.