Norddeutsche Philharmonie mit drei romantischen Sommer-Highlights

Zu lauen Sommerabenden gehören für viele Musikfreunde Classic Open Air Konzerte. Die Norddeutsche Philharmonie präsentiert sich im Monat Juli gleich mehrfach romantisch unter dem Himmelszelt. Am 8. Juli um 18:00 Uhr spielen die Musiker des Rostocker Orchesters im IGA-Park unter Leitung des österreichischen Dirigenten Volker M. Plangg, der in Rostock als Gastdirigent einen guten Namen hat. Geboten wird eine musikalische Reise mit Carl Maria Weber, Peter Tschaikowsky, Jean Sibelius, Georges Bizet, Giacomo Puccini, Johann Strauss und anderen großen Komponisten. Das weiße Sonnensegel unter dem Himmelszelt gestattet eine gute Akustik und schützt Orchester und Besucher vor kleinen Regenschauern.
„Eine romantische Nacht“ verspricht die Norddeutsche Philharmonie beim Classic Open Air am 21. Juli ab 19:30 Uhr auf dem Berliner Gendarmenmarkt. Lucia Aliberti, die Königin der italienischen Gesangstechnik Belcanto, wird berühmte Arien und Duette von Puccini bis Verdi singen und italienischen Charme versprühen. Längst sind diese Arien große Hits und Ohrwürmer. An dem Jubiläumsabend der vierzigjährigen Bühnenkarriere von Lucia Aliberti stehen der Sängerin der russische Startenor Pavel Kolgatin und ein Aufgebot an jungen, preisgekrönten Sängern zur Seite. Die Norddeutsche Philharmonie spielt an diesem Abend unter Leitung des Dirigenten Roman Brogli-Sacher. Es moderiert die Schauspielerin Nadine Schori.
Ein weiteres Highlight in diesem Sommer ist das Konzert an der Hochschule für Musik und Theater Rostock, das die Norddeutsche Philharmonie am 10. Juli um 19:30 Uhr gibt. Dieses Konzert unter Leitung von Manfred Hermann Lehner wird veranstaltet vom Lions Club Rostock, der sein 25. Jubiläum mit Werken von Bernstein, Korngold und Dvorak feiert. Zugleich ist es ein wohltätiges Konzert, das Spenden für die Stiftung der Orchesterakademie sammelt, nähere Information finden Sie in diesem Artikel.

Text und Fotos: Anette Pröber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.